14.03.2020 Seminar Body Reading in Soest

Am Samstag, 14.03.2020 gebe ich nach längerer Pause wieder ein Seminar unter dem Titel          „Body Reading“, ein Weg zur  Selbstkultivierung, sowie Schulung in Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung. Ziel ist eine ganzheitliche Betrachtung von Gesundheitsentwicklung, -vorsorge einerseits, sowie Krankheitsvermeidung und Wiederherstellung der eigenen Gesundheit andererseits. Wesentliche Aspekte dabei sind:

  • Entwicklung der eigenen Persönlichkeit,
  • definieren des eigenen genetischen Typs (Konstitution),
  • erkennen und verbessern des aktuellen Gesundheitszustandes (Kondition) im Sinne einer Krankheitsprävention.

Grundlagen des von mir entwickelten Systems, sind die praktische und  zeitgemäße Anwendung der Theorie von YIN und YANG sowie der 5 Wandlungsphasen aus der traditionellen chinesischen Medizin.

Grundlage des Seminars sind das „Spiel der 5 Tiere“ ,  aus dem  Taiji QiGong Yangsheng.

Wir nehmen uns 5 Stunden Zeit, um in die Theorie und Praxis der 5 Wandlungsphasen ( Lehre der 5 Elemente) einzutauchen, die Prinzipien direkt und körperlich zu erleben und zu verstehen. Dazu gibt es per Bildschirmprojektion eine Erläuterung der theoretischen Zusammenhänge im Sinne einer aktiven Pause.

Eingeladen sind insbesondere:

  • Menschen, denen Prävention wichtig ist
  • Menschen, die sich wünschen, ihren Körper besser zu verstehen
  • Sportler jeglicher Disziplin mit dem Ziel, ihren Zustand zu verbessern
  • kranke Menschen, die einen anderen Zugangsweg zur Heilung suchen ( Salutogenese)
  • therapeutisch tätige Menschen zur Erhaltung der eigenen  Gesundheit ( Qi Stabilisierung)
  • Menschen, die andere Menschen unterrichten, erziehen, anleiten.

Das Seminar findet in Soest statt, am Samstag 14.3.2020 von 10-15 Uhr, die genaue Wegbeschreibung folgt mit der Anmeldebestätigung. Zur verbindlichen Anmeldung bitte das Kontaktformular benutzen.

[contact-form][contact-field label=“Name“ type=“name“ required=“true“ /][contact-field label=“E-Mail “ type=“email“ required=“true“ /][contact-field label=“Website“ type=“url“ /][contact-field label=“Nachricht“ type=“textarea“ /][/contact-form]